FANDOM


Bordurien

Ein Nachbarland Syldaviens ist die fiktive osteuropäische Diktatur Bordurien, unter dem Staatschef General Plekszy-Gladz (frz.: Général Plekszy-Gladz). Bordurien ist eine Art Karikatur des „Dritten Reiches“ und später einer stalinistischen Diktatur, in der ständig finstere Ränke geschmiedet werden. In König Ottokars Zepter vereitelt Tim eine Verschwörung zum Sturz des Königs des (ebenfalls fiktiven) Nachbarlandes Syldavien und dessen Besetzung, und in Der Fall Bienlein rettet Tim Professor Bienlein aus bordurischer Gefangenschaft. „Plekszy-Gladz“ ist eine Verballhornung von Plexiglas, „Bordurien“ leitet sich vom französischen Bordure für ‚Rand‘ ab. Plekszy-Gladz tritt niemals persönlich auf, sondern nur seine Schergen, darunter Oberst Sponsz, einer von Tims Dauer-Gegenspielern.

Markantestes Merkmal Plekszy-Gladz’ ist sein schwarzer Schnurrbart, der Staatssymbol ist, auf allen öffentlichen Gebäuden und Denkmälern prangt und sich sogar in der Stoßstangenform bordurischer Autos wiederfindet. Das Schnurrbartsymbol findet sich auch in der Sprache: Der Zirkumflex-Akzent z. B. in Szohôd (der Hauptstadt Borduriens) nimmt öfter die gleiche Form an. Von seinen Untergebenen wird das Schnurrbartsymbol auf einer roten Armbinde getragen. Der schwarze Schnurrbart befindet sich im Innern eines weißen Kreises, eine offensichtliche Anspielung auf die schwarz-weiß-rote Hakenkreuzflagge der Nationalsozialisten, während die Anhänger Plekszy-Gladz’ allerdings als „Mustaschisten“ (von frz. moustache = ‚Schnurrbart‘) bezeichnet werden, wohl als Anspielung auf die kroatischenUstaschisten. Dabei sind bei bordurischen Uniformen – die in ihrer Form eine Mischung aus Elementen des Dritten Reiches (Schnitt, Stehumfallkragen, Trageweise der Armbinde) und Sowjetrusslands(Schulterklappen) darstellen – die Schnurrbart-Symbole klarer Ersatz für nationalsozialistische Symbole; auf einer schwarzen Uniformvariante in Der Fall Bienlein findet sich etwa ein doppelter Schnurrbart auf den Kragenspiegeln in Anlehnung an die doppelte Sigrune der SS. Zusätzlich werden bordurische Militärs wie etwa Oberst Sponsz häufig mit Monokeldargestellt, das in der Populärkultur ein Charakteristikum von NS-Offizieren darstellt. Der militärische Gruß „Amaih Plekszy-Gladz!“ kann in diesem Zusammenhang als Zitat der Formel „Heil Hitler“ gedeutet werden. Demgegenüber erinnert die ausschwenkende Form des Schnurrbartes an die Barttracht Stalins.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.