FANDOM


Syldavien

Das Königreich Syldavien ist ein fiktiver osteuropäischer Staat, in dem König Muskar XII. regiert. Der Landesname ist ein Kofferwort aus Transsilvanien und Moldawien. Das Land liegt auf dem Balkan und hat 642.000 Einwohner (Stand: 1938). Die Hauptstadt des Landes ist Klow. Die Stadt hat ungefähr 122.000 Einwohner und liegt am Zusammenfluss von Moltus und Wladir. Syldavien wird auch „Land des schwarzen Pelikans“ genannt. Seine Landesfahne zeigt einen schwarzen Pelikan auf gelbem Grund. Eines der Nachbarländer ist das faschistisch/stalinistisch regierte Bordurien (frz.: Bordüre = ‚Kante‘, ‚Rahmen‘, ‚Einfassung‘, ‚Rand‘). In Syldavien wurden große Uranvorkommen gefunden, daraufhin wurde das Kernforschungszentrum Sbrodj mit internationalem Personal eingerichtet.

Die Abenteuer König Ottokars Zepter, Reiseziel Mond, Schritte auf dem Mond und Tim und der Haifischsee spielen zu großen Teilen in Syldavien.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.